Ist dein Unternehmen schon digital?!?

Digitalisierung_by_pixabay_turn-on-2925962_1920

Wir bringen dich und deinen Betrieb in die digitale Welt

Alle Welt redet von Digitalisierung, IOT (Internet of Things) und so weiter und so fort. Ist denn dein Betrieb schon grundlegend im Internet präsent?

Wir von Azorvida reden nicht lange, wir handeln. Am Beispiel des Unternehmens ALTRACKS GbR zeige ich dir kurz auf, wie ein Unternehmen sehr schnell “online” gehen kann. So viel vorab – mit einer einmaligen Erstellung einer Webseite ist es nicht getan!

Die ALTRACKS GbR wurde Anfang Dezember 2018 gegründet und ging mit den ihren Produkten am 20.12.2018 das erste mal online.

ALTRACKS - Surfing on Bionic Waves

Die Zielgruppe war primär an den Produkten interessierte Menschen im D-A-CH Raum sowie auch eine generelle Internationale Ausrichtung.

Somit war klar, dass neben einer deutschsprachigen Webseite auch eine in englischer Sprache erstellt werden musste. Weiterhin ist es das Ziel von ALTRACKS in möglichst vielen sozialen Netzwerken aktiv zu sein. Das findet statt zum einen mit einer langfristig angelegten Content-Marketing Strategie sowie durch aktives interagieren in den Sozialen Netzwerken selbst.

Wie bereits angekündigt zeige ich dir hier kurz auf, was wir bis Ende Februar 2019 umgesetzt haben.

Zunächst natürlich die Homepage in 2 Sprachen welche miteinander verknüpft sind. Anmeldung bei allen gängigen Suchmaschinen, SEO Optimierung etc.pp. versteht sich von selbst.

Webseiten

https://altracks.eu/
https://altracks.net/

Um bei Google auch wirklich gefunden zu werden ist immer hilfreich ein gmail Konto zu besitzen. Dies haben wir für ALTRACKS eingerichtet. Das hat gleich mehrere Vorteile. Zum einen haben wir für das Unternehmen mit Hilfe von Google Sites ein Intranet aufgesetzt, in dem Firmenintern kommuniziert werden kann, alle Daten über Google Drive abgelegt und alle Prozesse dokumentiert werden. Zum anderen ist mit dieser gmail Adresse ein Eintrag in Google Maps erfolgt, wo das Unternehmen sich repräsentieren und auch Rezensionen erhalten kann. Ganz nebenbei entsteht dadurch auch eine sogenannten Google Business Seite.

Eintrag bei Google Maps
Eigene Seite bei Google Business

Landingpages

Da sich ALTRACKS für ein Affiliate-Partnerprogram zur Unterstützung des Vertriebes entschieden hat war klar, dass jedes einzelne Produkt über eine Landing-Page beworben werden soll. Der Verkauf erfolgt über den Anbieter Digistore24, was einen eigenen Shop, dessen Erstellung, Wartung und Pflege überflüssig macht. Wir haben die jeweiligen Produkt Landingpages, die auch von Affiliates beworben werden können, wie folgt umgesetzt.

Dazu kam noch ein physisches Produkt, dass auch versendet werden muss, die BIONICpads©. Auch hierfür gibt es inzwischen eine eigene Landingpage – die BIONICpads©.

Content-Marketing

Um in der digitalen und infolge dessen auch in der physischen Welt Aufmerksamkeit zu bekommen wurde auf der ALTRACKS Webseite ein Blog eingerichtet. Der “produziert” jeden Mittwoch und Freitag Content und postet diesen in die vom Unternehmen ausgewählten Sozialen Netzwerke. Zusätzlich wir jeden Monat ein ausgewählter Link mit relevanten Inhalt ausschließlich in die Sozialen Netzwerke gestellt. Relevanter Inhalt kombiniert mit Storytelling zieht nach und nach Interessenten auf die Homepage oder auf die jeweilige mit dem Artikel verknüpfte Landingpage. Damit kommt das Unternehmen seinem Ziel – ALTRACKS© und mehr noch BIONICwaves© – als bekannte Marke zu etablieren schrittweise näher. Die Bandbreite der hier zum Einsatz gekommenen Sozialen Netzwerke lässt sich auf der Seite des ALTRACKS Blog ermessen.

Um dann auch in den Sozialen Medien mehr Präsenz zu erhalten ist natürlich eine Interaktion auf den jeweiligen Plattformen nötig. Hier das Unternehmen selbst, bzw. seine Mitarbeiter gefragt.

Für die Lead-Generierung, hat die ALTRACKS GbR inzwischen ein umfangreiches eBook erstellt, dass an interessierte Leser gegen Angabe der eMail kostenlos abgegeben wird. Um auch die Lead-Generation effizient zu gestalten gibt es inzwischen auch hierfür eine eigene Landingpage.
Weil das Buch aufgrund seines Umfanges – welcher noch weiter anwachsen wird – schon einen eigenen Wert darstellt ist dies inzwischen auch bei Amazon in der Kindle Edition gelistet und kann dort gekauft werden.

Zusammenfassung

Wie du siehst ist es gar nicht so schwer in relativ kurzer Zeit ein Unternehmen und dessen Angebot online zu etablieren. Digitalisierung heist nicht, dass du mit deinem Auftritt über Nacht neue Kunden gewinnst oder neue Regionen erschließt. Auch hier gilt – wie im Grunde überall – Fleiß und Beharrlichkeit zahlen sich am Ende aus. Es muss daher auch von Anfang an die Ausrichtung und damit die Parameter konkret definiert werden. Zum Beispiel muss sehr genau überlegt werden, wie viel Zeit für Content-Marketing und für die Interaktionen in den Sozialen Netzwerken zur Verfügung steht – und – welche Sozialen Netzwerke denn für den Zweck generell überhaupt in Frage kommen.

Wenn dir das gefallen hat und du auch überlegst, ob du mit deinem Betrieb eine ähnliche Strategie im Bereich der Digitalisierung fahren möchtest, dann zögere nicht und nimm direkt Kontakt mit uns auf. Ich, Christian Brand, stehe für weitere Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.